Warm-Up des Alter Gasometer e. V.

Ein Warm-up zum Stadtfest vom Feinsten liefert der Alte Gasometer e. V. wie gewohnt am Donnerstagabend (18. August) und das bereits zum 18. Mal.

Fans der härteren musikalischen Gangart können sich in guter Tradition auf besonders soundintensive Stunden von 18 Uhr bis Mitternacht freuen. Allerdings kommt die Veranstaltung am Tag vor der offiziellen Eröffnung am Freitagabend mit einem veränderten Showkonzept – und zwar nicht als Newcomer Night – daher. Denn dafür fehlten in Coronazeiten schlichtweg die sonst dafür notwendigen Bandwettbewerbe.

Nach zwei Jahren Zwangspause ist das Org.-Team des Gasometers mehr als erfreut, das Warm-up zum 19. Zwickauer Stadtfest mit diesen Worten ankündigen zu können: „Für die Auftaktnacht schenken wir euch ein fettes Line Up zwischen Indie Rock aus dem Kaff und Punk Rock aus Brooklyn. Freut euch auf MILLIARDEN, KAFFKIEZ, MAKEWAR und THE MELMACS!“ 

Den Anfang wird ab 18 Uhr DJ T.O.M. von Club Seilerstraße machen. Dem folgen The Melmacs aus LE (sprich Leipzig) mit feinstem Runkpock (dies ist kein „Verschreiber“!). und die New Yorker Band MakeWar mit straightem Punkrock aus Brooklyn. Stürmische Songs mit Leidenschaft sind von dieser Band zu erwarten, die sich ansonsten mit Szenegrößen wie Lagwagon, Face to Face und NOFX die Bühne teilt. 

Nach diesem internationalen Act übernehmen, im schönen Kontrast zu den Vorgängern, die Indie Rocker von Kaffkiez. Das ist eine junge, talentierte fünfköpfige Band mit großer Energie und reichlich Spielfreude aus hiesigen Gefilden, die mit dem Bandnamen schon sagt, woher sie kommt und wohin sie will.

Die letzte Band des Abends ist Milliarden aus Berlin. Das Publikum darf sich freuen auf handgemachte Rockmusik mit Punkrock-Attitüde und auf „kopfgemachte“ Texte, „die Sänger Ben Hartmann mit rauchiger Stimme rausballert“, heißt es in der Ankündigung der Band. Intensive und extatische Songs, die den Sound der Stadt in Liedern verewigen – was passt besser in die laue Sommernacht eines Stadtfestes?

Auf dem Hauptmarkt

  • 18.00 Uhr Eröffnung
  • 18.05 Uhr DJ T.O.M. (Club Seilerstraße)
  • 18.50 Uhr The Melmacs (Runkpock aus Leipzig)
  • 20.00 Uhr MakeWare (Punk-Rock aus New York)
  • 21.15 Uhr KaffKiez (Indierock aus dem Kaff)
  • 22.50 Uhr Milliarden (Rock aus Berlin)